Samstag, 23. März 2013

Mmmmhhhh....

....lecker, ist das Brot, dass ich gebacken habe.

Fast wie aus dem Backhaus.

Das Rezept habe ich von einer Freundin. Es ist für den Thermomix. Allerdings habe ich schon einen älteren und der hat die Menge fast nicht gepackt. So musste ich noch etwas "Handarbeit" betreiben. Aber das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Hier das Rezept.

Schweizer Brot

300 gr. Wasser

300 gr. Milch

1 Würfel Hefe Alles zusammen im Thermomix bei ca. 35 Grad 1 min. erhitzen

250 gr. Roggenmehl

550 gr. Weizenmehl (550)

50 gr. Sauerteigpulver

20 gr. Salz Mit den anderen Zutaten mischen und verrühren( am Thermomix den Schalter

mit der Ähre betätigen)

Gehen lassen bis der Teig aus dem Thermomix kommt. Ich habe ihn so ca.20 min. gehen lassen.

Nochmals durchkneten. Danach habe ich den Teig halbiert. In die eine Hälfte habe ich noch Sonnenblumenkerne gemischt. In 2 Gärkörbchen habe ich den Teig dann nochmal ca. 30 min gehen lassen.

Danach aufs Blech und in den Backofen. Bei 200-220 Grad, 35 min.

Kurz vor Ende der Backzeit mit Wasser bepinseln.

Guten Appetit!

Heute kam mit der Post endlich die erwartete CD von Farbenmix.

"Taschenspielerei " - kann mich gar nicht entscheiden, welche Tasche ich als erstes ausprobieren soll!




1 Kommentar:

  1. Uns ist aufgefallen, dass Ihr Blog viele leckere Rezepte hat! Wir würden uns freuen, wenn Sie sich auf Rezeptefinden.de registrieren, damit wir auf ihn verweisen können.
    Rezeptefinden ist eine Suchmaschine, die hunderte Blogs und Kochseiten aus Deutschland zusammenstellt, und die Blogger profitieren davon, dass Rezeptefinden ihre Seite weiter bekannt macht.
    Um sich auf Rezeptefinden registrieren, gehen Sie einfach auf http://www.rezeptefinden.de/top-food-blogs-hinzufügen

    Mit freundlichen Grüßen,
    Rezeptefinden.de

    AntwortenLöschen