Mittwoch, 24. Oktober 2012

Aufträge...

...erledigt. Am Wochenden hatte ich Zeit ein paar Aufträge zu erledigen.
Das erste ist eine Beanie, das ist ein Geburtstagsgeschenk für einen 2- jährigen. Den Stoff hatte ich bei Hilco mitgenommen. Für coole Jungs!
Eine Bekannte wollte ein Handytäschchen und eine Buchhülle.
Auf der Innenseite ist ein kleines Täschchen für ein Lesezeichen oder kleine Kärtchen. Verschlossen wird es mit einer Gummikordel. Ich hoffe es gefällt und passt.

Die nächsten Sachen sind schon in Arbeit. Lasst euch überraschen.



Sonntag, 21. Oktober 2012

Der Herbst...

... Ist für mich eine der schönsten Jahreszeiten. Die Farben sind einfach grandios und das Wetter ist zur Zeit ja auch ein Traum. Heute haben wir wieder gegrillt und mein Mann hat sich wirklich übertroffen. Er war auf einem Grillseminar und hat dort einiges gelernt. Es gab Lachs in Chillimarinade mit Limettenreis und danach ein Apple- Crumble, alles vom Grill. Mmmmhhhhh...

Eine Nachbarin hat uns dann noch einen Korb Steinpilze vorbeigebracht. Die gibt es zur Zeit bei uns im Wald.

Fast wie gemalt.

Herbstimpressionen

Ich mach erstmal Pause ;-))))

Ich wünsche euch einen guten Wochenstart.




Donnerstag, 18. Oktober 2012

Noch eine...

... Bag in Bag. Eine Freundin hat diese für ihre Nichte zum Geburtstag bestellt. Diesmal ist sie wieder etwas anders geworden. Außen sind 2 größere Taschen, die eine mit einem Kam Snap zum verschließen.

Innen auf beiden Seiten verschieden große Taschen, für alles was Frau so braucht.

Natürlich darf auch ein Schlüsselanhänger nicht fehlen. Zugemacht wird das ganze mit einer Lasche, damit auch größere Geldbeutel ihren Platz finden.

Hoffe es gefällt.

Gestern habe ich mal wieder einen neuen Auftrag bekommen. Eine Handyhülle und ein Bibeleinband. Ich mache ja keine Werbung, dass ich so Täschchen, Brotkörbe oder andere nützliche Accessoires nähe, aber trotzdem kommt immer mal wieder jemand auf mich zu und fragt nach genähten Sachen. Ich finde das echt schön und die Leute freuen sich über individuelle und besondere Dingen. Vielleicht kann ja so etwas auch ein kleiner Verdienst neben her werden?! Wer weiß was die Zukunft bringt :-)))




Samstag, 13. Oktober 2012

Samstagsausflug...

... zu Hilco. Da bei uns der Stoffmarkt dieses Jahr recht spät ist und ich dringend verschiedenes gebraucht habe, sind wir heute mit der ganzen Familie zu Hilco gefahren. Ist von uns aus nicht so weit und die haben eine nette Spielecke. Das ist meine Ausbeute:

Verschiedene Baumwollstoffe,

auch schon im Blick auf Weihnachten,

Jersey und Bündchen,

und einen gefütterten Stoff.

Mein Mann mußte etwas schlucken, als wir bezahlten. Aber um das Geld habe ich ordentlich Stoff bekommen. 2 Jerseys sind auch 2 te Wahl und einiges billiger gewesen.

Meine letzten Nähprojekte zeige ich euch nicht. Strumpfhose umnähen, Schwangerschaftshose für eine Bekannte weitermachen, Hose für Papa kürzen, Hemdtasche annähen ... Hab mich schon wie in einer Änderungsschneiderei gefühlt. Aber nächste Woche gibt es hoffentlich wieder etwas neues.

Schönes Wochenende!




Sonntag, 7. Oktober 2012

In den letzten Tagen...

...hatte ich kaum Zeit zum nähen. Freunde sind umgezogen und da gab es viel zu tun. Heute hatte ich dann endlich ein bisschen freie Zeit zum nähen. Die Erzieherin meiner großen Tochter hat sich eine Tasche für das Telefon gewünscht. Damit man das Telefon auch in den Garten mitnehmen kann. Hab ein bisschen rumgetüftelt und dieses Täschchen ist dabei herausgekommen:

Der Aussenstoff ist aus Wachstuch, so macht auch ein kleiner Regenschauer nichts aus. Damit es umgehängt werden kann habe ich ein Gurtband an die Seiten genäht. Und wenn es jemand lieber an die Hose hängt ist auch noch ein Haken dran.

Der Verschluss ist ein Kam Snap.

Mein Mann hat ja seit kurzem einen E-Book Reader und da wurde auch noch eine Hülle benötigt.

Diese Woche war ja der 3. Oktober und wir haben einen tollen Ausflug gemacht.

Wir waren mit Opa im Landesgestüt in Marbach bei der Hengstparade. Das war total schön. Pferde, Pferde, Pferde.... hier habe ich ein paar Eindrücke.




Montag, 1. Oktober 2012

Auftrag

Eine Freundin hat mich gebeten ob ich ihr eine Mappe für Ausweis, Tickets, etc.... nähen kann. Sie mag Frankreich und so ist ihre Stoffauswahl ausgefallen:

Den Schnitt hatte ich mir schon länger bei Dawanda gekauft. Allerdings ist die Anleitung an manchen Stellen nicht ganz eindeutig. Aber das Ergebnis ist schön geworden und gut angekommen.

Viele Fächer für alles was wichtig ist, wenn man mit Kindern auf Reisen geht.

Für meine 2 Mädels gab es noch Loops.

Diesen für die Kleine: Baumwollstoff mit Tieren und Fleece

Und für die Große : Jersey mit Sternen und Frottee , der ist schön kuschelig.

Jetzt brauche ich ein paar Ideen, was ich als nächstes nähen kann. Mal sehen was mir einfällt.