Mittwoch, 7. August 2013

Jetzt ist ...

... die Zeit Früchte einzumachen. Und im Garten meiner Eltern gibt es reichlich.

Dieses Jahr habe ich mal eine neue Marmelade ausprobiert. Stachelbeere! Muss sagen sie schmeckt richtig lecker. Ein bisschen säuerlich, aber ich mag das!

Leider gab es nicht viel Gläser. Ich hatte mich spontan entschlossen sie doch zu passieren, da sie ziemlich viele Kerne hatte. Irgendwie hatte ich nicht das passende Sieb und der Kommentar meiner Tochter war dann nur: die Küche sieht aus wie eine Bombe! :-)

Die nächste Marmelade soll Nektarine- Himbeere werden.

Genäht wurde auch. Ich sollte noch 2 Lunchbags nähen, mit Namen.

Der Aussenstoff ist Wachstuch aus der Restekiste, die ich vor ein paar Monaten bekommen habe. Innen habe ich einen dünneren Stoff verwendet den man auch abwaschen kann. ( das war mal eine Tischdecke von Ikea).

Farbenmix hat diese Woche ein Freebook herausgebracht genau mit diesen Bags. Ich habe eine getestet und ich finde sie sehr nett aber einfach zu klein. Eher was für Kindergarten. So habe ich meine Bags einfach größer gemacht und gerade geschnitten.

Das ist meine Testtasche von Farbenmix!

Wünsch euch einen schönen Tag! Lg




Kommentare:

  1. Ich komm gern mal zum Marmelade probieren, mmh! Sieht lecker aus, genau wie die Lunchbags.
    Ich hätte gern Feedback zwecks Tauglichkeit und Haltbarkeit (meine Nähereien mit Wachstuch hatten bisher keine große Lebensdauer ;-)
    Liebe Grüße, Martina

    AntwortenLöschen
  2. Oh selbstgemachte Marmelade....!!! Die Lunchbags sehen klasse aus. Die Namensschildchen darauf sind eine super Idee.
    Liebe Grüße, anngles.

    AntwortenLöschen