Samstag, 10. August 2013

Die nächste....

...Marmelade ist fertig! Diesmal Nektarine- Himbeer! Auch lecker.

Am Wochenende haben wir einen Festmarathon vor uns. 2 x Brunch , 1 x Grillen. Da habe ich kleine Minimuffins gebacken.

Die erste Portion ist heute morgen schon gut angekommen.

Schokolade- Joghurt Muffins!

Und meine neuen Freundebuchtäschchen sind in den Shop gewandert:

Dort könnt ihr euch auch noch die andere Tasche ansehen!

Jetzt werde ich mich noch ein bisschen ausruhen! Lg und ein wunderschönes Wochenende,




Kommentare:

  1. Hallo, deine Marmeladen sehen wirklich lecker aus.
    Mir gefallen auch deine Freundebuchtaschen. Und mit Namen bestickt, toll.
    Liebe Grüße, anngles.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank! Bin gespannt, was du mit deinen Spitzen und Stoffen nähst! Lg Simi

      Löschen
  2. Hmm, lecker. Dein Blog ist eine interessante Mischung aus Küche und Nähen, die mir gut gefällt. Da komme ich gern wieder.

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen
  3. Freut mich, dass dir mein BLog gefällt! Lg Simi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo du Liebe,

    die Muffins sehen super aus! Vor allem weil sie mit Joghurt sind, klingen sie richtig lecker. Hast du auch das Rezept hier irgendwo? Die müssen unbedingt nachgebacken werden :-)

    Liebe Grüße
    Christin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schokolade-Joghurt Minimuffins


      Print
      Arbeitszeit
      10 mins
      Kochzeit
      20 mins
      Zeit insgesamt
      30 mins

      Portionen: 30
      Zutaten
      200g Zartbitterschokolade
      125ml neutrales Pflanzenöl
      125ml Naturjoghurt
      200g Zucker
      3 Eier
      1TL Vanillezucker
      200g Mehl
      1 ½TL Backpulver
      1 Prise Salz
      Zubereitung
      Den Ofen auf 180°C vorheizen. Eine Minimuffinform ausbuttern oder mit Papierförmchen auslegen.
      Die Schokolade zusammen mit der Hälfte des Öls über Wasserbad schmelzen. In einer anderen Schüssel das restliche Öl mit Joghurt, Zucker, Eiern und Vanillezucker mischen.
      Mehl mit Backpulver und Salz verrühren. Die Ei-Joghurtmasse untermischen, dann die geschmolzene Schokolade hinzufügen. Rühren, bis ein glatter Teig einsteht.
      Den Teig in die Muffinformen verteilen und für ca. 20 Minuten backen (normal große Muffins brauch 25-30 Minuten).

      Ich habe das Rezept auch von eine Blog. Vanillakitchen.de

      Haben wirklich super geschmeckt.

      Lg Simi

      Löschen